« Juli 2015 »
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031

Motorradreisen für Frauen

Motorradland Kärnten

Reiseberichte und Tipps über Alpentouren

Gesetze und Urteile die Motorradfahrer betreffen

SeitTest-Zertifikat

www.kfz-versicherung-info24.de

Neuigkeiten

25.06.2015
News

BMW-Tage in Garmisch-Partenkirchen

Seit mittlerweile 15 Jahren trifft sich am ersten Juliwochenende - dieses Jahr also vom 3. bis 5. Juli - die BMW-Motorradfamilie auf den BMW Motorrad Days in Garmisch-Partenkirchen. Als Programm wird geboten: Classic Boxer Sprint, bei dem sich Zweiventil-Boxer und Vierventil-Boxer in Beschleunigungs-Duellen auf der traditionellen Achtelmeile messen; Donald Ganslmeier‘s älteste reisende Steilwand-Show der Welt; Chris Pfeiffer mit seiner Stunt-Show; die neuesten Konzept-Bikes „Concept Bagger“, „Concept Path 22“ und natürlich Welcome-Party, jede Menge Livemusik und Lagerfeuer. Am Hausberg werden wieder Motorräder verlost! Mehr unter bmw-motorrad.com/motorraddays und www.facebook.com/bmw.motorrad.

03.06.2015
News

Ten Years of Tridays in Newchurch

Tridays in Neukirchen

Mittlerweile zum zehnten Mal erlebt das beschauliche Neukirchen am Großvenediger im Juni eine Wandlung. Es wird zu Newchurch. Denn dann heißt es: Welcome to 7 days of pure Triumph Motorcycle Emotion. Ab 21. Juni startet die Triweek mit täglich geführten Touren durchs Wildkogelgebiet. Am Donnerstag, dem 25., ist offizielles Opening mit der Frauen-Rockabilly-Band The Riverettes, danach geht es Schlag auf Schlag: The Rawkings, The Les Clöchards, These Reigning Days – um nur ein paar der Live-Acts zu nennen, die auf den Bühnen in Uptown und Midtown auftreten. Dazu Stuntshows, Irrwitz-Theater und die '24 minutes of le Brée'. Mehr Infos auf www.tridays.at.

13.05.2015
News

Dainese auf der Bienale in Venedig

Am 9. Mai eröffnete die Bienale von Venedig ihre Tore für das Publikum. Auf der alle zwei Jahre stattfindenden Kunstschau mit 89 Länderpavillions darf sich in diesem Jahr auch ein Konfektionär von Motorradbekleidung präsentieren. Passend zum Thema der Bienale "All the World's Future" stellt die italienische Traditionsmarke 'intelligente Airbags für Motorradfahrer und Anzüge für die Mission zum Mars' vor. Zu sehen sind die Stücke im Venice Pavillion, die Bienale läuft noch bis zum 11. November 2015. Tickets und Infos unter www.labienale.org

17.06.2015
News

Neues aus Frankreich: Moto Mash

Moto Mash aus Frankreich

Wer auf der INTERMOT auch mal in die Ecken geschaut hat, hat sie schon gesehen, diese neue Motorradmarke aus Frankreich. Mash! Klingt nicht gerade französisch, wird auch in China hergestellt und ist ein bisschen aus Japan geklaut. Dazu heißt das Teil Five Hundred, hat aber nur 400 Kubik Hubraum. Nicht desto trotz ist ein sehr ansehnliches, echt retro-vintage-stylisches Moto herausgekommen mit einer Sitzhöhe von 780 Millimetern und einem Trockengewicht von 151 Kilogramm. Kosten soll es um die 4400 Euro. Mehr unter www.moto-mash.de.

27.05.2015
News

Die dunkle Seite von Harley

Harley-Fahrerinnen sind ja aus dem eigenen Selbstverständnis heraus Individualisten. Nun gibt es für die Individualisten unter den Individualisten die Dark Custom Modelle. Zitat Willi G. Davidson: "Ich liebe Motorräder, die man abends mti einem kalten Bier in der Garage besucht - einfach, weil man sie vor den Schlafengehen noch mal sehen will." Es geht um ehrliche und undressierte Bikes, um Geradlinigkeit und aufs wesentliche reduzierte Charismatiker. Vorgestellt werden die Street 750, Iron 883, Forty-Eight sowie Street Bob und Fat Bob auf speziellen Events. Probefahrt und Blick in die Werkstätten inklusive. Termine unter harley-davidson.de

07.05.2015
News

Trendig mit wirklich geringer Sitzhöhe: Kawasaki Vulcan S

Kawasaki Vulcan S

Kawasaki bringt ein trendiges Stadtbike in urbaner Optik und geringer Sitzhöhe (705 Millimeter!) auf den Markt. Es kommt aus der ER-6-Reihe, soll aber kein waschechter Cruiser sein, sondern eher leichter und wendiger als die sonstigen Modelle dieser Kategorie. Die Fußrasten lassen sich in drei Positionen montieren und unterschiedliche Sitzbänke gibt es, die Fahrerinnen und Fahrer weiter vorn oder hinten platzieren. Kosten wird die Vulcan S zirka 7300 Euro. Mehr unter www.kawasaki.de

06.06.2015
News

AWARD: Bike Woman of the year 2015

Bike Woman Award 2015In diesem Jahr zeichnen wir gemeinsam mit der Fachmedienmarke »bike und business«, zusammen mit den Branchenpartnern BMW Motorrad, Hermann Hartje KG und Harley-Davidson  Deutschland die Powerfrauen der Motorradbranche aus. Gesucht werden Frauen, die haupt- oder nebenberuflich im motorisierten Zweiradbusiness unterwegs sind. Im Fokus der Bewertung stehen die Persönlichkeit, die individuellen Akzente im Motorradgeschäft, ihre Vernetzung in der professionellen Motorrad-Community, ihr Social-Media-Wirken sowie der Einklang von Beruf und Familie.

weitere Infos und Bewerbungsunterlagen

20.05.2015
News

Custom-BMW für Orlando

Orlando Bloom auf Custom-BMW

Dass Orlando Bloom ein cooler, gutaussehender Typ ist, wissen Fans von 'Herr der Ringe' oder 'Fluch der Karibik' schon lange. Dass er außerdem leidenschaftlich gern Motorrad fährt, dürfte seinem Image weiterhin zuträglich sein. Nun hat er sich von Kumpel Michael „Woolie“ Woolaway, Mitinhaber der kalifornischen Edelschmiede Deus ex Machina, eine BMW S 1000 R umgestalten lassen. Ziel: puristische, technische Finesse und hohe Emotionalität miteinander verbinden. Wer Lust hat, Orlando bei seiner ersten Probefahrt zu begleiten, kann dies auf diesen Video tun. Woolie dagegen fährt lieber Rad.

29.04.2015
News

Neuer Airbag von Alpinestars und Koop mit BMW

Airbag-Weste von Alpinestars

In Sachen Airbag haben die italienischen Konfektionäre einfach die Nase vorn. Alpinestars bringt jetzt im Frühjahr mit dem Tech-Air Street Airbag schon die zweite Generation an Bekleidungs-Airbag für Motorradfahrer auf den Markt (in den Modellen Valparaiso und Viper). Von Dainese gibt es ein D-Air genanntes System. Mit Dainese hat BMW Motorrad schon eine Kooperation, nun melden die Bajuwaren, gemeinsam mit Alpinestars eine BMW Motorrad Jacke mit integrierter Airbag-Weste auf Basis der Alpinestars Technologie entwickeln zu wollen. Die Technik funktioniert ohne speziell installierte Sensoren am Motorrad und ist deshalb unabhängig vom Motorradtyp. Mehr unter www.alpinestars.com